Gemeindenews

Meldung vom 20. Oktober 2020 - Mitteilungen

MASKENPFLICHT

Die Regierung hat am 20.10.2020 eine generelle Maskenpflicht in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen beschlossen.

Deshalb bitten wir Sie, in den folgenden Gebäuden eine Maske zu tragen:

- Gemeindehaus
- Thurnhalle / Saal / Foyer / Vereinsräume
- Provisorium Gemeindeverwaltung
- Werkhof
- Pfarrkirche
- Kapelle St. Georg
- Aula Schule

Besten Dank

Gemeinde Schellenberg


Norman Wohlwend, Vorsteher

Meldung vom 20. Oktober 2020 - Mitteilungen

Innehalten im Gedenken an Sternenkinder

Wie sich am Horizont Meer und Himmel beruhren, so fern und doch so nah sind sich die sichtbare und die unsichtbare Welt. Eng verbunden und doch so weit entfernt sind Diesseits und Jenseits. So fern und doch so nah sind unsere Sternenkinder, die uns verlassen mussten und doch immer zu uns gehoren.

Wir ehren das kleine, unscheinbare Leben der Sternenkinder. In unserem je eigenen Glauben, unserer Liebe und Hoffnung widmen wir ihnen und den betroffenen Familien diese Zeit des Gedenkens. Wir anerkennen den Sinn dieses in unseren Augen kurzen Lebens. Auch die Sternenkinder sind Teil der Menschengeschichte, der Weltgeschichte.

Individuelle Gedenkminuten am Samstag, 24. Oktober 2020, 11.00 Uhr - anstelle einer gemeinsamen Gedenkfeier.

Lassen Sie sich von einem Punkt zum nachsten fuhren oder wahlen sie nur jene Punkte aus, die zu Ihnen passen:

* Suchen Sie sich einen geeigneten Platz: zu Hause, im Garten, am Rhein, im Wald ...
* Legen Sie ein kleines Tuch vor sich hin und darauf z.B. eine Blume, einen Stein, eine Kerze, einen Stern, den Namen Ihres Sternenkindes, das Wort «Sternenkind», ein Zeichen Ihres Glaubens, Herbstblatter ...

* Horen Sie ein Musikstuck oder ein Lied, z.B. youtube: «Divna Ljubojevic - Zivonosni Istocnik - Tebe Pojem» oder «6 Miniatures (Arr. T. Batiashvili for Violin & Orchestra) : No. 2, Suliko» oder spielen Sie selber ein Stuck mit Ihrem Musikinstrument oder Sie singen selber ein Lied;

* Lesen Sie folgende Zeilen: «Die Tranen rannen herab und ich liess sie ungehindert fliessen, wie sie wollten, und machte aus ihnen ein Ruhekissen fur mein Herz.»

* Verweilen Sie eine Weile in Stille. Nehmen Sie wahr, welche Gedanken, Gefuhle, Erinnerungen in Ihnen wach werden im Gedenken an Sternenkinder, an Ihr Sternenkind.

* Atmen Sie bewusst ein und aus und «legen» Sie in Gedanken jede Wahrnehmung auf das Tuch vor Ihnen: das, was schwer ist und auf Ihnen lastet wie ein Stein und das, was sich leicht und schon anfuhlt, in Ihnen bluht wie eine Blume

* Vor Gott durfen wir Dinge bringen, mit denen wir selber nicht fertig werden: wie ein weinendes Kind seinen Kummer zu den Eltern tragt. Vor Gott durfen wir Dinge bringen, die uns freuen und die wir geschafft haben, wie ein Kind, das zeigen will: schau mal, was ich gemacht habe!

* Lesen Sie nochmals folgende Zeilen: «Die Tranen rannen herab und ich liess sie ungehindert fliessen, wie sie wollten, und machte aus ihnen ein Ruhekissen fur mein Herz.»

* Ich bin ein Mensch und kann die Welt und das Leben nie ganz begreifen – ich kann nur annehmen, was zu meiner Geschichte gehort. Unser Sternenkind ist in unsere Familiengeschichte einbettet:Steht nicht weinend an meinem Grab, ich bin nicht dort unten, ich schlafe nicht. Ich bin tausend Winde, die weh‘n, ich bin das Glitzern der Sonne im Schnee, ich bin das Sonnenlicht auf reifem Korn, ich bin der sanfte Regen im Herbst, ich bin in der Morgenrote der kleine Vogel der zum Himmel aufsteigt, ich bin das sanfte Sternenlicht in der Nacht. Steht nicht weinend an meinem Grab. Ich bin nicht dort unten, ich schlafe nicht.

* Nicht ins Nichts hinein werden wir geboren, nicht ins Nichts hinein sterben wir. In unseren Glauben, in unsere Hoffnung und in die Liebe hinein, in das Geheimnis des Lebens und des Sterbens – des «Woher kommen wir» und «Wohin gehen wir». Wir gedenken unserer Sternenkinder, woher sie gekommen sind, wohin sie gegangen sind, wo sie aufgehoben sind und auch: wo wir selber aufgehoben sind.
* Horen Sie nochmals das Lied vom Anfang, bzw. spielen oder singen Sie dasselbe Musikstuck zum Abschluss nochmals.

www.sternenkinder.li

Meldung vom 20. Oktober 2020 - Mitteilungen

Einladung zur Nominationsversammlung der FBP

Wir laden alle Einwohnerinnen und Einwohner herzlich zur Nominationsversammlung der FBP-Ortsgruppe Schellenberg ein.

Es ist uns eine Freude, unser Kandidatenteam für die Landtagswahlen 2021 vorstellen und nominieren zu können.

Samstag, 31. Oktober 2020
um 17 Uhr im Gemeindesaal Schellenberg

Bewährtes erhalten. Zukunft gestalten.

Programm

- Begrüssung durch den Ortsgruppenvorsitzenden
- Ansprachen
- Vorstellung und Nomination der Landtagskandidaten
- Schlusswort des Parteipräsidenten

Die Ortsgruppe offeriert einen kleinen Imbiss.
Bitte helft uns mit, bei der Nominationsversammlung das
Corona-Schutzkonzept einzuhalten.

FBP Ortsgruppe Schellenberg

Meldung vom 19. Oktober 2020 - Mitteilungen

Apéro nach der Firmung abgesagt

Am Sonntag, 25.10.2020, um 9.30 Uhr, spendet S. E. Erzbischof Wolfgang Haas in der Pfarrkirche das Sakrament der Firmung.

Aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften lädt Pater Josef Gehrer besonders zur Mitfeier des Vorabendgottesdienstes ein, damit an der Firmung auch von den Firmlingen und deren Angehörigen die geltenden Vorschriften eingehalten werden können.

Aufgrund der aktuellen Situation wird nach der Messfeier auch KEIN Apéro ausgeschenkt. 

Wir bitten um Verständnis und wünschen allen Einwohnerinnen und Einwohnern allzeit gute Gesundheit.  




Meldung vom 15. Oktober 2020 - Mitteilungen

Kein Nikolaus im Walde


Dieses Jahr wird der Nikolaus uns nicht im Walde besuchen. 

Aufgrund der aktuellen Corona Situation wird der Nikolaus auf seinen Besuch in Schellenberg verzichten.

Wir hoffen, dass er uns nächstes Jahr wieder besuchen wird.
Meldung vom 12. Oktober 2020 - Mitteilungen

Grabenräumung im Schellenberger Riet


Die Entwässerungsgräben müssen bis am Montag, 2. November 2020 ausgemäht und ausgeräumt werden.

Grababschnitte welche der Öko-Bewirtschaftung unterliegen, dürfen erst nach dem 15. Oktober 2020 ausgemäht werden.

Nach dem 6. November 2020 wird die Räumung durch die Gemeinde vorgenommen und der entstandene Aufwand den Besitzern in Rechnung gestellt.

Die Rietgräben im Naturschutzgebiet müssen nicht von den Anstössern geräumt werden. Diese Gräben werden vom Landesforstamt geräumt.

Meldung vom 12. Oktober 2020 - Mitteilungen

Vertrauen

Landtagswahlen 2021
Einladung zur Jahres- und Nominationsveranstaltung der Orstgruppe Schellenberg

Freitag, 23. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Aula Gemeindeschule Schellenberg

Herzlich willkommen zur
Nomination des VU-Landtagskandidaten
der Ortsgruppe Schellenberg


Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner

Wir laden Sie herzlich zur Jahres- und Nominationsveranstaltung unserer Ortsgruppe ein.

Erfahrung schafft Vertrauen - Verlässlichkeit schafft Vertrauen -Verantwortung schafft Vertrauen.

Mit dem kompetenten, perfekt aufeinander abgestimmten Regierungsteam und einem ausgewogenen und engagierten Landtagsteam möchte die Vaterländische Union in den kommenden vier Jahren die politische Hauptverantwortung in unserem Land übernehmen. 

Programm

19:00 Begrüssung Dietmar Lampert, Ortsgruppen-Vorsitzender

Jahresversammlung

Grussworte des Regierungsteams
Vorstellung Landtagskandidat
Nomination
Schlusswort Günther Fritz, Parteipräsident
Apéro mit Häppchen

Es freut uns, Ihnen den Kandidaten für den Landtag vorzustellen, welcher sich vertrauensvoll, kompetent und engagiert für das Wohl unseres Landes einsetzen möchte. Unser Landtagskandidat und das Regierungsteam freut sich, mit Ihnen Gespräche zu führen.
Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und bedanken uns für Ihr Vertrauen.

Dietmar Lampert Ortsgruppen-Vorsitzender

Hinweis: bei dieser Veranstaltung werden die für Covid-19
geltenden Schutzmassnahmen berücksichtigt

Meldung vom 07. Oktober 2020 - Mitteilungen

Obstbaumverkauf der Gemeinde

Damit die alten Obstsorten wieder in den Feldern und Gärten Schellenbergs gepflanzt werden, bietet Ihnen die Gemeinde Schellenberg in Zusammenarbeit mit dem Verein HORTUS die Gelegenheit, Spezialitäten und Raritäten zu erwerben.

Ziel des Vereins HORTUS ist der Erhalt von alten Kultursorten. Schwerpunkt dabei bildet das Obst.

Um den Erhalt langfristig zu sichern, ist es wichtig, dass wieder vermehrt alte Obstsorten gepflanzt werden, vor allem Hochstämme, welche ja langsam aus unserem Landschaftsbild verschwinden.

Es ist der Gemeinde Schellenberg ein Anliegen, dass jeder Einwohner zur Anpflanzung von alten Obstsorten angeregt wird.

Darum möchte die Gemeinde Schellenberg in Zusammenarbeit mit dem Verein HORTUS allen Interessierten die Auswahl und den Kauf von speziellen Obstsorten erleichtern.

Die Sortenliste und das Bestellformular können Sie im Internet herunter laden oder bei der Gemeindeverwaltungabholen.

Bitte senden Sie die Bestellung bis spätestens Dienstag, 10. November 2020, direkt an:

Hortus Geschäftsstelle
Eva Körbitz
Rheinhofstrasse 11 / 9465 Salez
E-Mail: eeva.koerbitz@hortus.li

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen Ihnen die Mitarbeiter der Gemeinde oder die Geschäftsstelle vom Verein HORTUS gerne zur Verfügung.

Meldung vom 28. September 2020 - Mitteilungen

Einweihung Tanklöschfahrzeug


Pater Josef Gehrer wird am Freitag, 30. Oktober 2020, um 18 Uhr, das neue Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Schellenberg beim Feuerwehrdepot einsegnen.

Interessierte sind herzlich eingeladen. 

Freiwillige Feuerwehr Schellenberg

Meldung vom 24. September 2020 - Mitteilungen

Adventsfenster in Schellenberg


Liebe Einwohnerinnen und Einwohner

Gestalten wir unser Dorf weihnachtlich, um ein wenig auf andere Gedanken zu kommen in diesem speziellen Jahr.


Gesucht sind 24 Personen oder Familien, die gerne ein Fenster, einen Eingang oder eine Wand an ihrem Haus oder bei ihrer Wohnung weihnachtlich schmücken.

Wir empfehlen aufgrund der besonderen Situation auf eine Verköstigung zu verzichten.

Eine Liste mit allen Adressen folgt, wenn alle 24 Fenster vergeben sind.

Interessierte melden sich bitte umgehend bei:

Kathrin Goop, Tel. 079 191 32 83
Kriesebrogg 15, Schellenberg
täglich zwischen 19 und 20 Uhr

Für Fragen und Auskünfte stehe ich gerne zur Verfügung

Anmeldeschluss ist der 20. Oktober 2020.

Meldung vom 17. September 2020 - Mitteilungen

Politiklehrgang 2020-2021

Die Komplexität von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bringt das Milizsystem oft an seine Grenzen. Politikerinnen und Politiker sehen sich mit ständig wachsenden wechselseitigen Abhängigkeiten konfrontiert, die ohne fundiertes Wissen kaum mehr zu durchblicken sind. Wissen, das sich Milizpolitiker und Milizpolitikerinnen zuerst oft mühsam über Jahre aneignen müssen.
 
Der Politiklehrgang beschleunigt diesen Prozess in konzentrierter Form. Er hilft amtierenden und angehenden Politikern und Politikerinnen sowie Vertreterinnen und Vertretern von Wirtschaft und sonstigen Interessierten, das „big picture“ zu sehen und entsprechend zu handeln.

In einzelnen Modulen werden unter anderem die Organisation des Staates, der Ablauf politischer Entscheidungsprozesse, Wechselwirkung mit der Wirtschaft, Kommunikation  und Umgang mit Medien vermittelt.
 
Der Lehrgang richtet sich an alle Entscheidungsebenen: Parlamentarier und Parlamentarierinnen, Gemeinderäte, Verwaltungsmitarbeitende, Unternehmer und Unternehmerinnen, Kommissionsmitglieder oder Verbandsvertreter und -vertreterinnen. Er ist aber grundsätzlich für alle politisch interessierten Personen offen.

Anmeldungen und Informationen beim
Förderverein Akademie für angewandte Politik 
Judith Oehri
Im Quäderle 11
9490 Vaduz
Tel. 423 791 62 42
E-Mail info@politik-akademie.li
Web https://www.politik-akademie.li/

Meldung vom 19. August 2020 - Mitteilungen

Beginn der Mostereisaison in Schellenberg


Am kommenden Samstag, 22. August beginnt die diesjährige Mostereisaison und dauert bis Anfangs November.

Jedermann kann sein Obst aus dem Garten oder Obstanlage zur Mosterei bringen und zu Saft verarbeiten lassen. Es freut uns, wenn viele ihr Obst zu uns bringen.

Für das Saftpressen ist jeder Apfel geeignet, es kommt nur auf die Reife an: Aus einem unreifen Apfel wird ein herber Saft. Somit empfiehlt es sich natürlich auch nicht, faules Obst zu verarbeiten.

Die Anmeldungen nimmt unser Moster Helmuth Schwendinger entgegen

Tel. 0041 79 701 18 76 oder 00423 791 76 13

Mostereigenossenschaft Schellenberg





Meldung vom 14. August 2020 - Mitteilungen

Absage Weihnachtsmarkt


Der A-Z Verein hat sich entschieden den diesjährigen Weihnachtsmarkt aufgrund der aktuell andauernden COVID-19 Pandemie abzusagen.

Die Gesundheit unserer Mitglieder, Aussteller sowie aller Besucher liegt uns sehr am Herzen, schreibt der A-Z Verein.

Der A-Z Verein bittet um Verständnis und hofft, alle am nächsten Weihnachtsmarkt wieder begrüssen zu dürfen.   

A-Z Verein
Meldung vom 09. Juni 2020 - Mitteilungen

Gemeindeverwaltung im Bauprovisorium


Sie finden die Gemeindeverwaltung im Bauprovisorium beim Mosterei Parkplatz.

Voraussichtlich werden wir für ein halbes Jahr im Bauprovisorium sein.

Bei Fragen Telefon 399 20 30.

Gemeinde Schellenberg

nach oben